Regionale Unternehmer stellen mehr und mehr auf digitales Marketing um!

  • 02 10 2020

Nach jahrelanger Arbeit für die größten Fernsehsender sowie Musikstars im deutschsprachigen Raum und auch international, hat sich Wolfgang Moik ein neues Ziel gesetzt. Er will Klein- und mittelständischen Unternehmen mit seiner Erfahrung zum Star machen. Moik entwickelte 2015 dafür ein spezielles Marketing Tool – die Bewegte Visitenkarte . Sie stellen jeden Unternehmer(in) so dar, wie sie/er ist. Denn wer analog denkt, wird in den nächsten Jahren auf der Strecke bleiben.

“Du willst nicht in die Köpfe, sondern in die Herzen deiner potentiellen Partner. Ein Star berührt die Herzen und hat echte Fans, keine Kunden!” sagt Moik.

“Mit einem kurzem Link schickst du dem Kunden dein gesamtes Unternehmerprofil. Speziell für mobile Geräte optimiert hat dein Kunde Zugriff auf alle Infos, die dich ausmachen.”

Zum Beispiel die Bewegte Visitenkarte vom Autohaus Jäger in Golling oder auch von der Firma Ecostone mit Geschäftsführer Emanuel Niederseer zeigt, dass Idee, Emotion und Authentizität eines Unternehmers wichtiger sind als reine Information. Das Unternehmen Apple macht es uns immer wieder vor.

 

Die Bewegte Visitenkarte ist das Neueste im Bereich Eigenmarketing für KMUs, das es zur Zeit gibt. Das sagen auch unsere Kunden auf unserer Website: